Nav Ansichtssuche

Navigation

ADFC-Gruppe Völklingen

Verschlammter Leinpfad

Der Klimawandel bringt es mit sich, dass es anscheinend keine „richtigen“ Winter mehr gibt in unseren Breiten. Das heißt, man kann das ganze Jahr über mit dem Rad seine alltäglichen Wege absolvieren. Das bringt es mit sich, dass sogar vordergründig touristische Radwege wie der Leinpfad in der dunklen Jahreszeit gut gepflegt sein wollen. Das letzte Hochwasser der Saar hatte nun den Saar-Radweg bei Völklingen überspült hat. Leider ist der wichtigste Radweg des Saarlandes und Völklingens zwei Wochen nach diesem extremen Wetterereignis aber noch immer an mehreren Stellen sehr verschlammt. Der ADFC Völklingen hatte sich bereits an verschiedene Stellen gewandt und um Abhilfe gebeten, das half dann. Die Verkehrssicherungspflicht ist eigentlich eindeutig geregelt: Auf Saarbrücker Bann ist die Landeshauptstadt zuständig und sie war auch schon kurz nach dem Rückgang der Fluten mit Kehrmaschinen unterwegs, im restlichen Verlauf des Flusses muss der Landesbetrieb für Straßenbau anrücken.
Die Sperrung des Leinpfades zwischen Globus Baumarkt und Luisenthal wird hoffentlich Anfang April wieder aufgehoben sein.