Nav Ansichtssuche

Navigation

ADFC freut sich über drei Sterne für den Saarland-Radweg

Auch ein Ergebnis des ADFC-Engagements

Der Ausbau des Saarland-Radweges war die erste Etappe der Einrichtung des SaarRadlandes. Der ADFC Saar hat dieses neue touristische Radroutennetz Mitte der 1990er-Jahre entwickelt, angeschoben und konstruktiv begleitet. Vom geplanten Netz fehlt nur noch der Primstal-Radweg, der jedoch schon im Bau ist. Im Juni 2010 wurde der Saar-Radweg als Herzstück des SaarRadlandes mit vier Sternen bewertet. Dass jetzt der Saarland-Radweg mit drei Sternen zertifiziert worden ist, freut den ADFC deshalb ganz besonders, so Thomas Fläschner, Landesvorstandssprecher des ADFC Saar.

„Der Saarland-Radweg hat sich die Auszeichnung vor allem durch die abwechslungsreiche Routenführung und die gute touristische Infrastruktur verdient“, sagte ADFC-Tourismusreferent Dr. Wolfgang Richter bei der Verleihung der Zertifizierungsurkunde in Saarbrücken.

Grundlage für die ADFC-Zertifizierung ist ein bundesweit einheitlicher Prüfkatalog. Dabei spielen Wegweisung, Oberfläche und Sicherheit des Radwegs, aber auch Serviceleistungen entlang der Strecke, wie Bett+Bike-Gastbetriebe und Gastronomie eine Rolle. Der ADFC begutachtet die Wege immer aus Sicht der Radtouristen.

Trotz der guten Bewertung im Zertifizierungsverfahren, dabei wurden die Informationsmedien wie Karten, Broschüren und der Internetauftritt zur Route als sehr gut bewertet, sieht der ADFC auch zukünftig noch Handlungsbedarf, schließlich sollten sich die Verantwortlichen nicht ausruhen, sondern durchaus nach dem vierten Stern streben. Als Handlungsfelder benennt Fläschner dabei den Ausbau der Rastplätze, die noch etwas rar gesät sind, eine kleine Nachbesserung der ansonsten guten Beschilderung und eine Aufwertung der Oberflächenbeschaffenheit, sprich der Wegequalität einzelner Abschnitte.

Für Rückfragen stehe ich Ihnen jederzeit zur Verfügung (Tel. 0681/49471 oder 0681/3023214, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ).