Nav Ansichtssuche

Navigation

St. Ingbert: Zum Würzbacher Weiher

 
Foto: Wikipedia

Wir starten zu diesem 22 km langen Rundkurs am Alten Stadtbad in St Ingbert und folgen zunächst der Beschilderung der "Sieben-Weiher-Tour": Durch die Gustav-Clauß- Anlage über Wombacher und Glashütter Weiher sowie an der Geistkirch vorbei zum Etappenziel Würzbacher Weiher. Davor gilt es eine stärkere Steigung zu überwinden. Am Annahof gibt es, wenn man Glück hat, Eis. Wir fahren um den See herum, und kommen hinter der Bahnunterführung schon zum nächsten Weiher, dem Griesweiher. Bei Hassel liegt ein Wildgehege an unserem Weg, der später unbefestigt durch das Wiesental an Hassel vorbeiführt. Bei der Einfahrt nach St. Ingbert ist etwas Vorsicht geboten, weil hier der Autoverkehr im Bereich der Bahnunterführung stärker wird. In die Fußgängerzone warten mehrere Eisdielen und irgendwann vielleicht auch mal wieder ein paar Straßencafes. Zum Ausgangspunkt sind es nur noch wenige Meter!

Der Tourenverlauf:

Für eine größere Darstellung in die Karte klicken.

Den zugehörigen GPX-Track für Radnavigationssytem oder Handy können Sie hier herunterladen: wuerzbacher_weiher.gpx (Mit der rechten Maustaste auf den Link klicken.)