Nav Ansichtssuche

Navigation

ADFC bietet Fahrradkurse für Erwachsene an

Mehr Verkehrskompetenz bringt mehr Fahrfreude

Fahrradfahranfänger und -wiedereinsteiger sind oft im komplexen, Kfz-dominierten Großstadtverkehr unsicher und wünschen sich jemand, der sie erfahren und kompetent an die „Hand nimmt“. Denn wer sich sicher und kompetent im Verkehr bewegen kann, wird mehr Spaß haben und das Rad öfter benutzen. Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) führt deshalb im Auftrag des Radverkehrs­beauftragten der Landeshauptsstadt Saarbrücken Fahrradkompetenzkurse für Erwachsene durch. Erlernt werden soll das sichere Verhalten im Großstadtverkehr, nicht das Fahren an sich.

 Vorgesehen sind insgesamt sechs Terminblöcke, jeweils an einem Freitag und Samstag. Der erste Termin findet am Freitag und Samstag, den 22. und 23. August statt. Die Kurse beginnen immer jeweils Freitags um 16.30 Uhr und Samstags um 11.00 Uhr in der Verkehrsschule im Sachsenweg. Durchgeführt werden sie von dem Radfahrlehrer des ADFC, Rolf Braun. Er verfügt über langjährige Erfahrung im Unterrichten von Fahrradfahren in der Stadt.

Die Teilnehmer können dabei ihre Kenntnisse über radfahrspezifische Regeln und Verhaltensweisen auffrischen. Der Kurs richtet sich an Erwachsene und Heranwachsende, die schon Fahrrad fahren können und über ein verkehrssicheres Fahrrad verfügen. In jeweils drei Übungsblöcken (Schonraum, verkehrsberuhigte Zone, normale Straßen) werden die verschiedenen Infrastrukturelemente wie Radwege, Radfahr- und Schutzstreifen kennen gelernt. Weiterhin werden die Grundprinzipien wie Sichtbarkeit ist Sicherheit und Tipps zum richtigen Verhalten in bestimmten Verkehrssituationen wie in geöffneten Einbahn­straßen, in Kreuzungen und bei Mittelinseln vermittelt.

Hingewiesen wird auf die spezifischen Gefährdungen von Radfahrern im Großstadt­verkehr, beispielweise sich plötzlich öffnende Autotüren, rechts ab­biegende Kfz, wenn Radfahrer selbst geradeaus fahren, Ausweichmanöver bei zuge­parkten Radwegen, Missachtung der Vorfahrt von Radfahrern.

Die Anzahl der Teilnehmer der Einzelkurse ist auf vier Personen beschränkt, um eine optimale Kompetenzvermittelung zu erreichen. Die Teilnahme ist kostenlos.
Folgende Terminblöcke sind vorgesehen:

1. Terminblock Fr./Sa. 22.,23.08.
2. Terminblock Fr./Sa. 05.,06.09.
3. Terminblock Fr./Sa. 12.09.,13.09.
4. Terminblock Fr./Sa. 26.09.,27.09.
5. Terminblock Fr./Sa. 10.10.,11.10.
6. Terminblock Fr./Sa. 17.10.,18.10.

 Anmeldung und weitere Auskünfte bei Rolf Braun, Tel.: 0681/ 65720, über die Webseite der Radfahrschule www.radfahrlehrer-provelo.de oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .