Nav Ansichtssuche

Navigation

Bürgerbeteiligung in St. Ingbert erwünscht

Die Stadt St. Ingbert möchte ein verkehrsmittelübergreifendes integriertes Konzept erstellen, welches die Leitlinien der zukünftigen Mobilität festlegt. Das letzte Verkehrskonzept stammt aus den 90er Jahren und entspricht nicht mehr den heutigen Anforderungen einer zukunftsorientierten und nachhaltigen und damit umweltfreundlichen Verkehrsplanung.

Bei der Erstellung des Konzepts ist Bürgerbeteiligung ausdrücklich erwünscht. Unter Bürgerbeteiligung können alle Bürgerinnen und Bürger ihre Vorschläge und Ideen einbringen. Da gerade für RadfahrerInnen in St. Ingbert noch vieles zu verbessern ist, wäre eine rege Teilnahme sicher von Vorteil.