Nav Ansichtssuche

Navigation

"Mit dem Rad zur Arbeit": Start in die neue Saison

Am 25. April wurde in St. Wendel die mittlerweile 14. Ausgabe der Mitmach-Kampagne "Mit dem Rad zur Arbeit" von AOK und ADFC eröffnet. Wer zwischen dem 1. Mai und dem 31. August an mindestens 20 Tagen seinen Arbeitsweg mit dem Rad zurücklegt, hat erneut die Chance, attraktive Preise zu gewinnen. Mit von der Partie war in St. Wendel Schirmherr Umweltminister Reinhold Jost, der die Initiative unterstützt, weil bei ihr "Alternativen zum Auto angeboten werden". ADFC-Sprecher Thomas Fläschner, betonte, dass solche Mitmachaktionen auf kommunaler und Landesebene durch einen Ausbau der Infrastruktur für den Radverkehr ergänzt werden müssten.

Mitmachen lohnt doppelt: Denn wer im Aktionszeitraum vom 1. Mai bis zum 31. August an mindestens 20 Tagen an der Aktion aktiv teilnimmt, kann tolle Preise gewinnen. Egal, ob man von zu Hause aus direkt mit dem Fahrrad den Arbeitsweg absolviert, oder die Strecke als Pendler, kombiniert mit Bus und Bahn, zurücklegt: Alle Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer können sich anmelden!

 

 h