Nav Ansichtssuche

Navigation

Autofasten 2017 - Jetzt schon Termin vormerken

 

Routine ist einer der wichtigsten Gründe, warum viele Menschen zum Autoschlüssel greifen, statt sich aufs Fahrrad zu setzen. Das Auto steht vor der Tür und deshalb wird es genutzt. Mit ihrer Aktion "Autofasten", die auch vom ADFC unterstützt wird, wollen das Bistum Trier und die Evangelische Kirche im Rheinland (und andere) dazu anregen, in der Fastenzeit einfach mal einen anderen Weg zu suchen. Für sich selbst und seinen Lebensstil und dann ganz wörtlich durch die andere Gestaltung der täglichen Wege. Was man davon hat? "Einen Zugewinn an Gesundheit durch mehr Bewegung? Das Gefühl, doch etwas tun zu können? Ein besseres Gewissen? Kontakt zu Menschen in Bussen und Bahnen? Egal, was auch immer. Es kann doch nicht so bleiben, wie es immer war. Es muss sich etwas ändern. Wir müssen uns ändern. Und das ist exakt das, was Christen meinen, wenn sie vom 'Fasten' sprechen. Sie sind dazu herzlich eingeladen." Weitere Informationen und Anmeldung unter: www.autofasten.de/