Nav Ansichtssuche

Navigation

Lastenpedelec ab sofort kostenlos in Saarbrücken ausleihen

Das Elektro-Rad steht allen Bürgerinnen und Bürgern zur Verfügung

Der Regionalverband Saarbrücken hat im Rahmen seiner Klimaschutzinitiative ein Lastenpedelec angeschafft, das ab sofort von interessierten Bürgerinnen und Bürgern kostenlos ausgeliehen werden kann. Das auf den Namen „RadLader“ getaufte Elektro-Gefährt hat seinen Hauptstandort zentral in der Saarbrücker Innenstadt im Haus der Umwelt. In der vor dem Lenker befindlichen Transportbox aus recyceltem Kunststoff finden auch größere Einkäufe bis etwa 100 Kilogramm Platz. Den Großteil der Arbeit erledigt der eingebaute Elektromotor. Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) übernimmt die Wartung und koordiniert die Ausleihe.

Foto (Tommy Abel): Regionalverbandspräsident Peter Gillo und ADFC-Landessprecher Thomas Fläschner mit dem neuen "RadLader"

Regionalverbandsdirektor Peter Gillo begründete das Engagement des Regionalverbands so: „Die größten Vorbehalte gegenüber einem Lastenfahrrad sind die hohen Anschaffungskosten. Viele haben zu Hause auch nicht den notwendigen Platz für eine sichere Unterbringung. Mit dem kostenlosen Angebot wollen wir zusammen mit dem ADFC jedem die Möglichkeit bieten, das Lastenpedelec auszuprobieren.“ Für ADFC-Vorstand Thomas Fläschner sind gemeinsam genutzte Lastenräder ein schönes Zeichen für das notwendige Umdenken in der urbanen Mobilität und stehen für Ressourcenschonung und Verkehrsberuhigung.

Derzeit gibt es rund 50.000 gewerblich genutzte Lastenräder in Deutschland – fast zwei Drittel davon für Postdienstleistungen. Im Großraum Saarbrücken ist der „RadLader“ bislang das einzige kostenfreie Lastenpedelec, das von allen Bürgerinnen und Bürgern genutzt werden kann. Die Anschaffung ist zu etwa einem Drittel vom saarländischen Wirtschaftsministerium gefördert worden.

Das Lastenpedelec kann kostenlos von montags bis samstags zwischen 9 und 20 Uhr beim ADFC Saar in der Evangelisch-Kirch-Straße 8 in 66111 Saarbrücken – in direkter Nähe zum St. Johanner Markt – ausgeliehen werden. Eine Ausleihe über mehrere Tage ist nicht möglich. Eine vorherige telefonische Reservierung erfolgt unter 0151 674 070 44.