Nav Ansichtssuche

Navigation

Mittel für den Radwegebau müssen abgerufen und genutzt werden!

Das Saarland ruft Bundesmittel für den Radwegebau nicht ab. Diesen Vorwurf hat erneut der saarländische Bundestagsabgeordnete und Landesvorsitzende der Grünen, Markus Tressel, erhoben. Eines der Probleme hinter diesem Versäumnis ist sicherlich die dünne Personaldecke beim zuständigen Landesbetrieb für Straßenbau (LfS). Auch die unter der aufgezwungenen Personaleinsparung ächzenden finanzschwachen Kommunen sind meistens mit der Beantragung von Bundesmitteln überfordert. Das Verkehrsministerium hat deshalb seit kurzem bei der Arge Solar eine Förderlotsin installiert, die diese Problematik engagiert anpacken soll.

Ausführlich dazu hier ein Beitrag des SR.